Frauensymbol

Willkommen

Das Maria und Martha Netzwerk ist ein ökumenisches Netzwerk von Lesben, die in kirchlichen Einrichtungen arbeiten oder gearbeitet haben. Bei der MuM sind ebenso die Partnerinnen willkommen. ...mehr

3. Ökumenischer Kirchentag
Samstag, 15. Mai 2021
von 14.00 bis 15.00 Uhr

Schwerpunkt Zusammenleben | Podium
Schau hin, die trauen sich - Vom Segen der Trauung
Segnung von LSBTI-Paaren in den Kirchen

Podium- Teilnehmende:
Jens Ehebrecht-Zumsande, Kath. Religionspädagoge, Hamburg
Martin Franke, Ev. Pfarrer, Darmstadt
Prof. Dr. Julia Knop, Kath. Theologin und Dogmatikerin, Erfurt

Moderation:
Eva Burgdorf, Diakonin, Hamburg
Anwältin und Anwalt des Publikums:
Mara Klein, Magdeburg und Thomas Pöschl, Offenbach
Mit englischen Untertiteln
Externe Links: Zu digitalen Beteiligungsmöglichkeiten siehe Hinweise von A-Z
Nach Ausstrahlung stehen die meisten Veranstaltungen zum Abruf in der Mediathek auf oekt.de/mediathek zur Verfügung. 


In dem Mum-Projekt "lesben* schreiben kirchengeschichte -
kirchen coming out
" geht es um unsere Lesbenkirchengeschichte.

Wer soll dieses dokumentieren, wenn nicht wir?

Unser coming out hat unser Leben durcheinandergeworfen und unser Verhältnis zum Glauben und zu unserer jeweiligen Kirche beeinflusst. Dadurch wird Kirchengeschichte geschrieben.

Zu den Beiträgen und weiteren Aktivitäten

 

Zurück zum Seitenanfang

 


impressum | datenschutz